Jahrgang 2010

image

Inhalt Mundartpost Nr. 35

4 • Lutz Hahn: Mier iwwer uns – Mier iwwer uus

6 • — : Nachruf für Willi Klauck

6 • Willi Klauck: Neijòhrschdaachsgedangge

7 • Willi Klauck: Politisches

10 • Harald Ley: Zwoodausendzehn

11 • Heinrich Kraus: Keenische

12 • — : Mir Saarlouiser Buwe – Das älteste Karnevalslied unserer Heimat

14 • Volker Jacoby: Et abbene Bään

15 • Marlies Böhm: E Gedicht

16 • Peter Spelz: Fréijohr

18 • Edith Braun: Ei sinn das eier Eier?

20 • Christel Keller: Rezepte

22 • Gérard Carau: Et Brot

25 • Maria Peifer: De neje Debbisch

28 • Camille Schaub: Mei Kùmbel ìn Bùggenùmm

28 • — : Comic

29 • Jürgen Trouvain: Kinderlieder und Kinderspiele ...

32 • Georg Fox: Das saarländische Wörterbuch des Schimpfens ...

34 • — : Veranstaltungen

36 • — : Zu den Autoren

38 • — : Mundartnachmittag

image

Inhalt Mundartpost Nr. 36

4 • Lutz Hahn: Mier iwwer uns – Mier iwwer uus

6 • Heinrich Kraus: Exotisch

7 • Marlies Böhm: Wenn ét Ferien géfft

8 • Alois Festor: Wer seleddscht schnarcht, schnarcht òm beschde

9 • Hans-Peter Spelz: Zwo Omas

11 • Johannes Kühn: Dä Summer well drääme

12 • Relinde Niederländer: Im Waadezimmer

15 • — : Unser Jubilar Karl Engel

16 • Karl Engel: Mei erschder Schuuldaach

20 • Christel Keller: Rezepte

22 • Adelinde Wolf: Bei óns dehaaem

25 • — : Schbaarsammkääd

25 • — : Comic

26 • Edith Braun: Die Alschbacher Vesper

27 • — : Die Alschbacher Veschber

33 • Edith Braun: Wie können wir lautgerecht Mundart schreiben?

34 • — : Leserbriefe

35 • — : Veranstaltungen

35 • — : Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt

36 • — : Zu den Autoren

38 • — : Mundartnachmittag

image

Inhalt Mundartpost Nr. 37

4 • Lutz Hahn: Mier iwwer uns – Mier iwwer uus

6 • Horst Lang: Fauli Haut

8 • Ursula Kerber: Erschd Summerlieb

8 • Georg Fox: Gligg im Kellerdaal

9 • Manfred Kelleter: Arschkrazzerde

10 • Stefan Klopp: Wo sinn all die Kinner hien?

11 • Hans Walter Lorang: Emmes

13 • Heinrich Kraus: Dorforschel

14 • Johann Peter Hebel: Der Mann im Mond

15 • Edith Braun: Der Mann im Mond – J. P. Hebel nachgedichtet

18 • Lutz Hahn: Johann Peter Hebel

19 • Helga Bouters: Mein Schbrooch, mei Moselfränkisch Platt

19 • Jean-Louis Kieffer: Et letscht Wuert

20 • Christel Keller: Rezepte

22 • — : Mer hann geschbield am liebschde nuur im Dregg ...

26 • Christel Keller: Kinderlieder und Kinderspiele

28 • Peter Eckert: Nur dass má mòò saad odder: Wenn de Schnawwel schebb gewaggs is

29 • — : Comic

29 • Adelinde Wolff: Vuvuzelas und Tarraatschen

32 • Edith Braun: Saarbrücker Mundart lautgerecht schreiben / Selbstlaute und Zwielaute

33 • Edith Braun: Glääderschdäffsche unn Grimmelkuuche

34 • — : Leserbriefe

35 • — : Veranstaltungen

36 • — : Zu den Autoren

31 • Lutz Hahn: Unsere Sprache – Unsere Aufgabe



image

Inhalt Mundartpost Nr. 38

4 • Lutz Hahn: Mier iwwer uns – Mier iwwer uus

6 • Peter Eckert: Zum Tod von Karl Engel

8 • Karl Engel: Karl Engel erzählt über sich selbst

10 • Harro Wilhelm: In der Leischehall

11 • Edith Braun: Die Greidsjer am Wääschrand

12 • Peter Eckert: Linse Harald

14 • Ursula Kerber: E Kénnerbéld

15 • Relinde Niederländer: Määrschehaft

16 • Adelinde Wolff: Ónser dääschlisch Broot

18 • Maria Brück: Uuser Paddi – der Hanspittche

19 • Peter Stolz: Ich wär so geer e Schäfche dort geween

20 • Christel Keller: Rezepte

22 • Willi Träm: Mei Klääse-Oba

27 • Karin Peter: Ónser Kréschbaam

28 • Georg Fox: E rischdisch scheenes Dannebäämsche

30 • Marianne Haas-Heckel: Lichtmess

32 • — : Drei-Kinnigs-Léid

33 • Edith Braun: Die verflixte Mundartschreibung

34 • — : Comic

35 • — : Leserbrief

36 • — : Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt

37 • — : Zu den Autoren

38 • — : Mundartnachmittag